Skip to main content

Sollte man ein Kinderbett gebraucht kaufen ?

Kinderbett gebraucht kaufenWenn Du ein Kinderbett gebraucht kaufst, liegt der Vorteil augenscheinlich klar auf der Hand. Der Gebrauchtkauf ist für viele ein Weg, ein gutes Kinderbett günstig zu bekommen. Gerade bei mehreren Kindern im Haushalt kann dies durchaus eine Notwendigkeit sein.

Sicher wird jeder intuitiv darauf achten, dass das gewählte Bett optisch noch gut aussieht. Aber was ist mit den anderen Punkten, die es zu beachten gibt ? Wir haben hier zusammengefasst, worauf es außer gutem Aussehen noch ankommt, wenn Du ein Kinderbett gebraucht kaufen willst.

Kinderbett gebraucht kaufen – darauf musst Du achten

Einer der wichtigsten Dinge, die Du genau überprüfen solltest, ist die Stabilität. Einige Kinderbetten sind leider nicht so gut konstruiert, dass man diese mehrfach auf- und abbauen kann. Manche wurden auch schon mehrfach auf- und abgebaut. Vor allen wenn das Bett schon als Babybett Verwendung gefunden hat, und dann zum Kinderbett umbaubar ist.

Achte also darauf, dass Schraubverbindungen keinesfalls ausgeleiert sind. Holzdübel dürfen nicht locker oder herausgebrochen sein. Im Zweifel ersetze lieber die Schrauben, die nicht mehr den Eindruck machen, als würden diese noch lange halten. Vor allem bei einem Hochbett, oder Halbhochbett könnte es schlimme folgen haben, wenn die Verschraubung nicht hält.

Matratzen und Lattenrost

Wenn Du ein passendes Bett gefunden hast, das Dir gefällt und auch noch stabil genug ist, solltest Du das Lattenrost prüfen. Auch hier wieder besteht vor allem bei Hochbetten die Gefahr, dass ein Kind durchbricht. Deshalb sollten alle Latten überprüft werden, und angebrochene oder gesplitterte Latten sofort ersetzt werden.

Was die Kindermatratze angeht, so sollte diese keinesfalls gebraucht gekauft werden. Einerseits sammeln sich im laufe der Zeit in der Matratze Bakterien und Keime. Vor allem bei kleineren Kindern kann man davon ausgehen, dass hier auch einmal etwas neben die Windel geht.

Darüber hinaus bilden sich bei den meisten Matratzen mit der Zeit auch Dellen und Kuhlen, die von Kind zu Kind je nach Körpergröße und Gewicht völlig unterschiedlich ausfallen. Das kann gesundheitliche Schäden für den Rücken Deines Kindes bedeuten.

Rahmen und Zwischenräume gründlich reinigen

Im Hinblick auf den Rahmen ist nicht nur die Stabilität wichtig. Du solltest außerdem den Rahmen einmal komplett und sehr gründlich reinigen. Einerseits um Krankheitserreger zu entfernen, andererseits um sicherzustellen, dass sich in den Zwischenräumen und an den Verbindungsstellen kein Schimmel gebildet hat. Da Du bei einem gebrauchten Kinderbett nie wissen kannst, ob das vorherige Kinderzimmer gut genug belüftet war, ist hier Vorsicht geboten.

Wenn Du auf diese Punkte acht gibst, steht dem Kauf eines gebrauchten Kinderbetts nichts im Wege, und Dein Kind wird daran lange Freude haben.

Gebrauchte Kinderbetten gibt es zum Beispiel bei ebay – hier klicken.





Ähnliche Beiträge