Skip to main content

Kinderbett oder Babyhängematte ?

BabyhängematteBabyhängematten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Doch ersetzen diese ein Babybett ? Da inzwischen auch viele verschiedene Modelle angeboten werden, haben wir uns mit der Frage befasst, wozu Babyhängematten geeignet sind, und was die Vor- und Nachteile sein könnten.

Sinn und Zweck einer Babyhängematte

Zunächst einmal lässt sich festhalten, dass eine Hängematte für Babys NICHT das Babybett ersetzen soll, in dem das Baby nachts schläft. Zumindest sind die meisten Modelle dafür nicht ausgelegt.

Vielmehr dient die Hängematte dazu, tagsüber eine Alternative zum Stubenwagen oder Laufgitter zu bieten. Die meisten Modelle sind ausgelegt bis zu einem Gewicht von maximal 15 kg. Somit ist auch das Alter begrenzt, bis zu welchem die Hängematte genutzt werden kann.

Vorteile einer Hängematte für Babys

Hängematte für Babys

Eine Hängematte für Babys ist der perfekte Ort um zwischendurch zu entspannen

Die Vorteile sind ohne Frage sehr vielfältig.

Zunächst einmal schaukeln Hängematten. Egal ob am Gestell oder an einem Deckenhaken angebracht, hat die Schwingung eine sehr beruhigende Wirkung auf Babys.

Während der ersten Lebensmonate ist die Lage mit einem runden Rücken (so wie im Bauch der Mama) für Babys auch deutlich angenehmer, und unterstütz die gesunde Entwicklung.

Ein zweiter wesentlicher Vorteil, zumindest bei der Deckenaufhängung, ist die angenehme Höhe. Das Baby hat die Mama besser im Blick und umgekehrt gilt das gleiche auch. So kann die Mama in aller Ruhe anderen Dingen nachgehen, und das Baby ist dennoch live dabei, und hat die Mama immer im Blick.

Außerdem sind Babyhängematten sehr leicht zu verstauen. Egal ob für die Urlaubsreise oder den Besuch bei den Schwiegereltern… die Hängematte benötigt bei weitem nicht so viel Platz wie ein Babybett.

Was solltest Du noch bedenken ?

Wichtig ist, dass sich die meisten Modelle nicht für den dauerhaften Nachtschlaf eignen. Einerseits gilt es, auf die gesunde Entwicklung des Rückens zu achten. Andererseits ist Vorsicht geboten, wenn die Babys mobiler werden. Dann könnte es nämlich auch schnell einmal passieren, dass das Baby aus der Hängematte herausfällt.

Viele weitere Infos, Testberichte und Vergleiche zum Thema Babyhängematte gibt es auf dieser Seite:

http://www.haengesessel-abc.de/babyhaengematten/babyhaengematte-und-federwiege/


Ähnliche Beiträge